Archiv 2011

Liebe Frau Meyer-Zietz,

Erni geht es inzwischen sehr gut- er hat seine Ängste gut überwunden- auch wenn das ein hartes Stückchen Arbeit war. Er ist sehr auf mich und meine Tochter fixiert, kann frei herumlaufen und hört sehr zuverlässig. Er liebt die Hundeschule und die Hundespielgruppe und ist ein richtiger "Streber". Er kann sogar problemlos mit in die Stadt genommen werden- er macht eigentlich alles freudig mit. Bei fremden Menschen ist er noch vorsichtig und schüchtern, aber nicht mehr ängstlich. Mit anderen Hunden versteht er sich super- er hatte noch nie einen Streit mit seinen Artgenossen- im Gegenteil, alle anderen Hunde sind sehr begeistert von ihm. Natürlich können Sie meine E- Mailadresse weitergeben- und auch meine Telefonnummer.

Ich bin froh, dass sowohl Bluna als auch Jena Interessenten haben. Wenn die beiden so süß sind wie Erni (wovon ich stark ausgehe) sind sie ein Glücksfall für ihre neuen Familien.

Viel Glück wünsche ich Ihnen bei Ihrer wichtigen Arbeit,
liebe Grüße, Kathrin Stroh