Archiv 2011

Liebe Beatrice und Heidi,

es ist höchste Zeit, uns mal wieder bei euch zu melden, denn wir haben euch mit Sicherheit nicht vergessen! Inzwischen sind wir sehr erwachsen geworden und haben uns wunderbar in unsere Familie integriert. Na ja, besser ausgedrückt....alles in unserer Familie dreht sich mehr oder weniger um uns!

Um unseren großen Bewegungsdrang zu stillen, werden täglich Spaziergänge unternommen und am Wochenende gehts in den Pfälzer Wald zu ausgedehnten Wanderungen. Leider ist dafür vorher Autofahren angesagt und dass mögen wir beide üüüüüüberhaupt nicht. Deshalb müssen wir das jetzt verstärkt üben, denn im Juni steht unser erster großer Urlaub in Südtirol an und der ist mit einer ziemlich langen Autofahrt verbunden.

Zu unseren täglichen Aufgaben gehört es, das Haus und zwei Gärten zu bewachen und Frauchen niemals, auch nicht für eine Sekunde, aus den Augen zu lassen. Schließlich sind wir für sie verantwortlich. Dass wir zudem schrecklich neugierig sind und Angst haben, es könnte uns etwas entgehen, braucht ja ausser euch und uns niemand zu wissen!

So ein Tagesablauf strengt natürlich an und macht müde und deshalb haben wir unsere diversen Plätzchen zum Ausruhen gefunden ( siehe Bildanhang). Zwischenzeitlich finden wir aber immer mal wieder auch Zeit, uns über euer tollen Einsatz auf Mallorca zu informieren und natürlich freuen wir uns über jeden Artgenossen, der von euch gerettet und mit Liebe großgezogen wird, um dann in ein schönes Zuhause vermittelt werden zu können!

Ein frohes Osterfest und weiterhin viel Gesundheit für euch Beide und euer kleines Rudel.

Bis zum nächsten Mal
Euer Julchen und Rosinchen mit Familie