Hallo, liebe Frau Meyer-Zietz!

Kendo kam diese Nacht ca. 22.30 Uhr in die Ankunftshalle des Düsseldorfer Flughafens und wurde uns von Jana Wegelin

übergeben. Er wirkte relativ entspannt in seiner Box, mit der wir direkt zum Auto gingen. Ich saß dann neben Kendo  während der Fahrt. Zu Hause haben wir die Box geöffnet, und er kam fröhlich wedelnd direkt zu uns um uns abzulecken. Dann hat der Süße das ganze

Haus aufgeregt untersucht. Die Treppen waren dabei gar kein Problem. Doppelt angeleint war mein Mann mit ihm im Garten.

Ca. um 1 Uhr lag Kendo im Korb bei uns im Schlafzimmer und hat durchgeschlafen bis heute früh um 7 Uhr. Die Beiden haben

dann einen kleinen Spaziergang gemacht und auch Hunde getroffen mit denen es nur "nett" war. Momentan liegt Kendo neben meinem Mann auf dem Sofa und wird gekrabbelt. Er liegt völlig entspannt auf dem Rücken. Wir können einfach nur "DANKE" sagen, daß wir einen so lieben, tollen Hund bekommen haben.

Vielen herzlichen Dank Frau Meyer-Zietz
Bis ganz bald, dann auch mit Fotos,

alles Liebe

Ulla H.