Archiv 2011

Ramondo ist zu unseren großen Freude gut bei uns angekommen.

Beim Abholen war er wach und blieb es bis in die frühen Morgenstunden. Wir sind dann zusammen auf die Couch. Nach zwei Stunden Schlaf mussten wir dann allerdings wieder aufstehen, was er gar nicht prickelnd fand, verständlicherweise.

Ich hatte ihn dann mit zur Arbeit, wo er allerdings relativ abgeschottet von der Schülermenge, in meiner Nähe war. (unter dem großen Pult, wo am Lehrerarbeitsplatz eine Einbuchtung ist. Diese hat er für sich auserkoren und darin gefressen (während einer Arbeit habe ich ihn aus der Hand gefüttert, was er auch angenommen hat), Wasser getrunken und auf einer Decke geschlafen. Insgesamt ist er, wie sie ja schon sagten, sehr ängstlich und anschmiegsam. Er lässt mich nicht aus den Augen. Als ich dann zum Ende des Arbeitstages vor das Pult ging, kam er langsam nach und hat zur großen Freude der Schüler, die sehr leise waren, um die Ecke geschaut, um zu schauen,wo ich denn nun sei.

Mehrere kleinere Spaziergänge hat er unternommen, und dabei sich von einigem gelöst, was ihn drückte.

Im Moment liegt er bei meiner großen Tochter auf der Couch und ruht.

Als wir aus der Schule kamen, hat er so lange gebettelt, bis ich mich mit ihm auf die Couch legte und wir ein Stündchen geschlafen haben, sozusagen Siesta;-). Können wir gerne beibehalten:-)

Die Patentante meiner Großen hat eine Hundeschule und sie hat uns noch ein paar Tips gegeben, wie wir es ihm leicht machen können, z.B. dass wir die nächsten Tage am und im Haus bleiben, damit er weiß, wo er nun hingehört bzw dass wir ihn ein paar Tage aus der Hand füttern sollen, damit er Zutrauen bekommt.

Der Paß und der Vertrag sind bei mir angekommen.

Ich hatte versucht, Sie telefonisch zu erreichen. Aber es war mir nicht gelungen. Ich werde es die nächsten Tage einfach noch mal probieren.
Im Anhang befindet sich ein Bild von Ramondo, dass meine Kinder heute Nachmittag von ihm gemacht haben.

Für heute verabschiede ich mich, denn ich bin jetzt müd und geh mal noch zu Ramondo, der schon sehnsüchtig nach mir guckt;-)


Liebe Gruesse

Ruth und Ramondo