Update 13.06.2011


Hallo liebe Frau von Bihl,
wir melden uns mal wieder aus der sonnigen Pfalz mit den aktuellsten Roeschen- bzw. Bonnie-News.

Inwzischen ist sie ja schon fast zwei Monate hier und es fühlt sich an, als sei sie schon vollständig aufgetaut. Ihre Neugierde hat kein bisschen nachgelassen, das Auto-Training wird immer besser und die Gassi-Übungen führen auch zu mehr und mehr Erfolgen.

Zu Hause ist sie wirklich ein Schatz. Unterwegs hat sie noch einige Flausen im Kopf, aber abrufbar ist sie bereits. Sie ist wirklich sehr clever, lernt schnell, versucht jedoch hin und wieder mal ihr pupertäres Köpfchen durchzusetzen. Vermutlich hat sie uns ganz gut im Griff! :-D

Wir möchten sie nicht mehr missen! Wir freuen uns übrigens auch sehr, dass ihr Schwesterchen Sternchen vermittelt wurde und hoffen, dass es ihr im ihrem neuen zu Hause genauso gut geht!

Liebe Grüße incl. Bilder, die Neumaier's




Liebe Frau von Bihl,
unser kleiner Wurm ist heil und sicher bei uns gelandet! Sie hat direkt mal unsere Küche markiert und ist noch immer recht munter. Am liebsten würde sie jede Ecke hier im Haus verinnerlichen :-)

Vielen Dank für diesen kleinen Schatz! Wir haben uns wohl restlos verliebt! :-D Im Moment liegt sie auf dem Rücken uns lässt sich von zwei Personen den Bauch kraulen. Ein paar Fotos hängen mit dran. Weitere Berichte werden folgen!

Liebe Grüße von Roeschen's neuem zu Hause!

Katrin Neumaier