Pikus  Rüde 35 cm, 9 Kg, ca 7-8 Jahre.  
wurde ausgesetzt und  suchte auf der Strasse umherirrend seine Menschen vergeblich.  Eine Frau hat ihn momentan in Verwahrsam, aber sie geht
demnächst zurück nach Deutschland, sie kann ihn nicht mitnehmen !!  Dann muss Pikus in die Perrera, was seinen Tod bedeutet.
Pikus lebt nur draussen, er ist anspruchslos, er bellt nicht, ist nicht agressiv, nur dankbar für Zuwendung und streicheln.. Schlechte Erlebnisse
hatte er mit Männern und Kindern. Deshalb hat er Angst vor ihnen.  Er würde sich gerne einer Frau eng anschliessen, in deren Armen er Geborgenheit fände. Pikus kennt noch nicht, wie es ist ein Zuhause zu haben.
Bluttest ist gemacht am 30.6.2016 zeigt leicht Positiv Leishmanose an. Das ist aber nicht ansteckend für Tier und Mensch und mit billigen Tabletten im
Griff. Kosten für Kastration und Impfung sowie Chip und EU Pass werden werden von der Frau Übernommen, die Tabletten würden wir mitsenden.
Pikus ist auf Mallorca bei einer deutschen Frau.

Vermittlung

Veronika Meyer-Zietz
mail: eurodog@mallorcahunde.info
Tel. 0034 971 791061
0049 7531 805105 (im Sommer)
oder Heidi Trabitz  auf Mallorca tel.0034 699310669