Rosita Weiblich 37 cm 15 Kg
Geboren: 07.09.2014
Rauhaardackelmix
Analysen gemacht (+Leischmaniose, +Ehrlichiose, +Anaplasmose)

Rosita wurde aus dem schrecklichen Animal hoarding (Messie) Fall in einem Dorf bei Sevilla gerettet. Sie und 7 andere Kollegen vegetierten zwischen
Abfallhaufen: alle Leishmaniose positiv, mit Anaplasmose und Ehrlichiose und von Krätzmilben befallen.

Sie war vermutlich mehrfach trächtig und in trostlosem Zustand. Rosita geht es jetzt im Asyl viel besser mit den Behandlungen, das Fell wächst schon wieder und wir nehmen viele Fortschritte bei ihrem Verhalten wahr.

Als sie auf den Tierrettungshof kam hatte sie Panik vor Menschen, ein Leben ohne Streicheleinheiten oder Liebe hat sie sehr schreckhaft gemacht; nach und nach, mit viel Liebe haben wir erreicht, dass sie ihr Schwänzchen bewegt und dass sie sich bei uns sicher fühlt.

Wir schätzen, dass die Ehrlichose und die Anaplasmose in ungefähr einem Monat komplett unter Kontrolle sein werden und die Räude ist es praktisch
jetzt schon, darum wäre es super, wenn wir eine Familie für sie finden würden.

Ihre Erziehung ist noch nicht ganz abgeschlossen, sie lernt noch an der Leine zu gehen, aber sicherlich werden diese Fortschritte in einem Zuhause
viel schneller erfolgtreich.

Wir wissen, dass sie ein besonderer Fall ist, für eine Familie mit einem besonderen Herz, die in der Lage ist, ihr in die wunderschönen grünen Augen
zu sehen.

Wer hat die Liebe und den Mut, dieser charmanten kleinen Hündin Geborgenheit und Zuwendung zu geben und ein Zuhause für immer?

Rosita wird es danken indem sie aufblüht und tägliche Freude macht durch kleine Fortschritte, und eine schöne, glückliche kleine Begleiterin wird.
Rosita befindet sich im Asyl refugio la candela in Sevilla und kommt kastriert, geimpft, mi Chip und EUPass zu Ihnen.

Schutzgebühr 250.- Euro.

Deutsche Vermittlung
Veronika Meyer-Zietz
Stiftung Eurodog
E-Mail: eurodog@mallorcahunde.info
Tel. 0034 971 791061  (Spanien)
Tel. 0049  7531 805105 (Deutschland in den Sommermonaten)