TRUENO  Rüde Klein-PINSCHER GEBOREN: 07.11.2017  24 cm 4.2 kg

Sein Blick ist würdig und unschuldig, erweckt pures Mitgefühl und macht es schwierig sich vorzustellen, welche Art von Menschen ihm Leid zufügen konnten.

Wir tuen alles um diesen wunderbaren kleinen Hund wieder gesund zu machen! Seine  Lebensfreude, seine Liebe  und Anhänglichkeit  erfreuen uns jeden Tag aufs neue.

Dieser Kleine kam auf den Tierrettungshof, beladen mit einer schmerzvollen Vergangenheit, welche  die Wunden seines kleinen Körpers wiederspiegelt.

Es ist empörend, welche Grausamkeiten man diesen kleinen Hundebaby angetan hat ! Verstümmelt, die Beine mehrfach gebrochen , den Rücken verkrümmt, und dann zum töten weggeworfen wie ein Stück Müll.

Sie haben seine Ohren abgeschnitten , seine Rute abgehackt, und ihm nicht die notwendige medizinische Versorgung gegeben, was seine gesundheitliche Situation sehr erschwert.

Er ist mit einer sehr schweren Schulterluxation und einer starken lumbalen Krümmung angekommen, die seinen Schliessmuskel, zusätzlich zu der bereits in Behandlung befindenden Erlichiose, beeinträchtigt.

Er benötigt zwei dringende Operationen an seinen Vorderpfoten: aber wir müssen einige Wochen abwarten, bis sein Allgemeinbefinden sich für die Operation verbessert.

Es ist ein wahres Geschenk, ihn  um sich zu haben: ein überaus glücklicher junger Hüpfer, der trotz allem was er erlitten hat, keinen Groll kennt, was ihn noch grossartiger  macht.

Er läuft super an der Leine und ihm gefällt die Gesellschaft von Menschen: er schenkt immer Liebe?, und möchte sich vor lauter Zaertlichkeitsbedürfnis am liebsten  ganz eng bei seiner Bezugsperson anschmiegen.  

Wir hoffen, dass er bald bald wieder gesund wird , keine besondere Behandlung mehr braucht.

Jetzt ist sein Schicksal in unseren Händen und wir werden kämpfen, damit seine Zukunft  so schön wie möglich wird?

Wer  möchte ihm Geborgenheit schenken und ihn schützend vor weiterem Unheil in die Arme nehmen ?

Möchtest du Teil seiner Geschichte werden? SCHREIB UNS!!!!

Die Blutanalysen sind gut, er ist noch in Behandlung wegen Erlichiose.

Trueno ist kastriert, er wird schutzgeimpft, bekommt einen Chip und EUPass.  

Deutsche Vermittlung
Veronika Meyer-Zietz
Stiftung Eurodog
mail: eurodog@mallorcahunde.info 
www.mallorcahunde.info