Rubio, Rüde, geb. 05-02.2012   Höhe 65 cm , imposanter, grosser sanfter Freund !

 

Als er noch ein Welpe war, wurde Rubio von seiner Familie ausgesetzt.  So kam er ins Asyl zu www.refugio la candela in Sevilla. .

Seit dem lebt er  nun im Asyl   und wartet und wartet…

Weit ab von allem , versteckt und vergessen von  der Welt , hat ihn dort bisher niemand  entdeckt . Rubio hatte keine Chance , wieder ein Zuhause zu finden. Niemand der mit ihm kuschelt und schmust.

Rubio ist ein eher ruhiger Hund, der jede Streicheleinheit genießt. Aber wenn sich etwas regt, ist er schnell dabei und schaut nach dem rechten.

Im Asyl ist er unterfordert und gelangweilt.  Sehr gerne  würde er mehr erleben, mehr lernen, eine Person begleiten, eine Familie haben und ihr Grundstück bewachen.

Rubio ist Menschen gegenüber ein unglaublich freundlicher und angenehmer Hund. Zu großen Rüden und Katzen ist er nicht so nett, dafür umso galanter gegenüber Hündinnen.

Für eine hundeerfahrene Familie mit Haus und Grundstück  ist er ideal geeignet. Kinder und alle Menschen liebt er und möchte gerne dabei sein.

 

Vorgeschichte:.

Als Welpe angeschafft,  war es anders als zuerst gedacht…Rubio wurde gewissenlos „entsorgt“.

Oft adoptieren Leute einen Welpen, weil sie die Kleinen so süß finden, die ihre Augen noch nicht geöffnet haben und noch nicht laufen können. Aber diese Leute denken nicht an die Folgen ihres Handelns.

Denn ein Hund (und jedes andere Tier) braucht Pflege, Zuneigung und viel Geduld und zu lernen was sie dürfen und was nicht. Weder dies, noch die Tatsache, dass Hunde bellen oder „zu groß“ geworden sind, sind haltbare Gründe ein Tier zu verstoßen, dem man eine Zeit lang seine Liebe geschenkt hat und dass einem mehr vertraut, als Worte es beschreiben können.

Wir vom Gnadenhof möchten alle Leser darüber informieren, dass ein Hund, besonders als Welpe, auf den Boden pinkeln oder Häufchen machen kann, Stuhlbeine und Lieblingsschuhe anknabbern oder zerbrechen kann, wie ein menschliches Kind die Wände anmalt und (offene) Tuben durch das Bad schleudert. Aber auch sie haben Gefühle und schenken Dir bedingungsloses Vertrauen und Liebe, daher, bitte, adoptiert kein Tier um das Ihr euch nicht kümmern könnt, auch wenn manche das nicht glauben wollen, die Tiere sind sonst total niedergeschmettert.

Rubio wünscht sich ein Zuhause.

Er ist kastriert und erfreut sich bester Gesundheit, ist geimpft und gechipt und hat einen EUPass.

Die Schutzgebühr  ist 250.- Euro zuzüglich Transport.lässigen wirst.

Denkst Du, Rubio sei Deine bessere Hälfte?

Deutsche Vermittlung

Veronika Meyer-Zietz
Stiftung Eurodog
mail: eurodog@mallorcahunde.info